Lemmer, ein Ort mit Geschichte

Über die Jahrhunderte hin wurde Lemmer aufgrund seiner reichen Schifffahrtsgeschichte bekannt. Im Mittelalter  war Lemmer der strategische Zugang zu den nördlichen Provinzen und somit auch regelmäßig Schauplatz von Feldschlachten und anderen Handgemengen. Später, im 17. und 18. Jahrhundert, war Lemmer der Heimathafen der niederländischen Handelsschifffahrt, die die Ostsee befuhr. Noch später waren es in erster Linie die Fischerschiffe, die im Hafen von Lemmer lagen. Die reiche Geschichte ist noch überall in Lemmer vorzufinden, so zum Beispiel in den alten historischen Gebäuden, die dem Ort seinen eigenen Charakter verleihen. Heute ist Lemmer Heimathafen von vielen Wassersportlern. Ein gastfreundlicher Ort, der Ihnen zahlreiche gemütliche Restaurants und andere Ausgangsmöglichkeiten zu bieten hat. Hier fühlt man sich schnell zu Hause.