fbpx
Welkom bij Jachthaven Friese Hoek

Unterhaltung für Jung und Alt

Auch Kinder kommen in Lemmer und Umgebung auf ihre Kosten. Das Angebot an Aktivitäten in und um Lemmer ist vielseitig. So ist ab unserem Hafen das neue überdachte Schwimm- und Fitnesszentrum „Ny Sudersee“ zu Fuß zu erreichen. Der schöne Komplex verfügt über ein Freizeitbad, ein Planschbecken, ein Lehrschwimmbecken und einen Fitnessraum. Das Sportzentrum Ny Sudersé liegt direkt am Strand von Lemmer.

Das sonstige Angebot für Kinder und Jugendliche:

Strand Lemmer: Hier am Strand kann man im IJsselmeer baden. Der Strand von Lemmer wurde vollständig neu mit Sand aufgeschüttet und verfügt über ein Strandpavillon, Toiletten und eine Erste-Hilfe-Stelle. Neben dem Strand befindet sich ein großer kostenloser Parkplatz. Das Seeufer ist am Anfang sehr seicht und wird nur langsam tiefer und ist daher ideal für kleine Kinder. Man kann ein recht langes Stück in den See hineinwaten, bevor der See tiefer wird. Selbstverständlich müssen Eltern ihre Kinder beim Baden beaufsichtigen.

Sybrandy’s Speelpark: Der Freizeitpark befindet sich im Südwesten Frieslands inmitten der Wälder von Gaasterland. Ursprünglich war der Park ein Vogelpark. Heute gibt es dort verschiedene Attraktionen: eine Hüpfburg, einen Purzelberg, eine Kinderseilbahn, eine Gokart-Bahn und Filmvorführungen in der Videohalle, kurzum ein echter Familienpark.

Kameleon Dorp: Möchten Sie auch gerne das Dorf der berühmten Zwillinge Hielke und Sietse kennenlernen? Mitten im Dorf befindet sich der Kameleon-Bauernhof, in dem das kleine Dorf Lenten errichtet wurde. Das Dorf liegt im wasserreichen Zentrum von Friesland, wo man auf den Tümpeln und dem See nach Herzenslust segeln kann. Es gibt sogar eine Insel, auf der Gerben viele interessante Aktivitäten organisiert. Mit dem Kameleon-Pass können Kinder eine erlebnisreiche Schnitzeljagd machen, und dabei u.a. das Haus der Familie Klinkhamer besuchen. Vergessen Sie auch nicht, die Schmiede zu besichtigen.

Ballorig: 2500 m2 überdachtes Kinderspielparadies in Sneek. Mit Bälle- und Kugelbädern, Hüpfburgen und Kletterwänden. Mit einem Spielbereich für die Allerkleinsten bis zu 4 Jahren und Räumen für Kinder von 5 bis 12 Jahren. Während sich die Kinder auf Entdeckungstour begeben und sich so richtig austoben, sind die Eltern und Betreuer im zentral gelegenen Restaurant mit Blick auf beide Spielbereiche willkommen.